INFORMATION ANFORDERN
ICM 2.0

Das ICM 2.0 misst automatisch Partikelverschmutzung, Feuchtigkeit und Temperatur in verschiedenen Hydraulikflüssigkeiten und zeigt diese an. Es wurde speziell für den direkten Einbau in Systeme entwickelt, in denen eine kontinuierliche Messung oder Analyse erforderlich ist und wo Platz und Kosten begrenzt sind. Das ICM kann als eigenständiges Produkt verwendet werden oder durch einen externen PC, eine SPS oder das ICM-RDU (Remote Display Unit mit 3m-Steuerung als Standard) gesteuert werden.

 3D-DOWNLOAD   Technische Broschüre
  • MERKMALE & VORTEILE
  • TECHNISCHE DATEN
  • LITERATUR
  • SOFTWARE

• Industrie 4.0-fähige Live-Echtzeit-Überwachung
• Kalibriert nach einschlägigen ISO-Normen
• Flexibilität bei manueller, automatischer und Fernsteuerung
• Verschiedene Kommunikationsprotokolle als Standard
• Kostenlose Windows-basierte LPA View-Software. 8-Kanal Verschmutzungsmessung und Anzeige
• Misst und zeigt die folgenden internationalen Standardformate an: ISO 4406, NAS 1638, SAE AS 4059 Revision E Tabellen 1 & 2
• Feuchtigkeits- und Temperaturmessung (flüssigkeitsabhängig)
• Datenprotokollierung und Speicher für 4000 Testergebnisse
• Mehrfarbige Anzeigen über LCD (K-Versionen) und LED mit Ausgangsalarmsignalen als Standard
• Robuste Konstruktion aus Aluminiumdruckguss
• Maximaler Betriebsdruck bis 420 bar
• Vielseitig einsetzbare Schutzart IP65/67
• Sekundärer Anschluss für die gleichzeitige Kontrolle/den Download von Ergebnissen während des Betrieb
• Option zum direkten Herunterladen aller Ergebnisse auf einen USB-Stick verfügbar
• RS485, MODBUS, CANBUS, 4-20mA Analogausgang als Standard
 

Partikelgrößenbestimmung
> 4, 6, 14, 21, 25, 38, 50, 70 μm (c) gemäß ISO 4406
Analysebereich
ISO 4406 Code 0-25
NAS 1638 Klasse 00-12
AS4059 Rev. E, Tabellen 1&2 Größen A-F: 000 (untere Grenzwerte zeitabhängig)
Genauigkeit
± ½ Code für 4,6,14 μm (c) ± 1 Code für höhere Größen
Viskositätsbereich
≤ 1000 cSt
Fluidtemperatur
Bereich -25 °C bis +80 °C
Umgebungstemperatur
Von -25 °C bis +80 °C (keine K-Version), Von -25 °C bis +55 °C (K-Version)
Temperaturmessung
±3 °C
Maximaldruck
420 bar
BROSCHÜREN
Verschmutzungs-Überwachung Komplettlösungen
WIND-Broschüre
Lieferprogramm
KATALOGE
Verschmutzungs-Überwachung Komplettlösungen
ICM 2.0 Inline-Partikelzählgerät
Verschmutzungs-Überwachung
BEDIENUNGSANLEITUNGEN
Bedienungs-anleitung ICM 2.0
LPA View Software Bedienungs-anleitung
Installationsanleitung ICM
LPA View: 5.101
ICM 4.0-bootloader
IPC 2.0 Firmware Installer V3.48